Frühzeitige und richtig ausgewählte Bewegungsförderung stellt eine der dringlichsten Bildungsaufgaben des 21. Jahrhunderts dar.Prof. Dr. Klaus Roth


Die Ballschule Wirbelwind wurde Anfang 2014 mit dem Ziel gegründet, Kinder durch Spaß und Spiel in Bewegung zu bringen. Als offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg e.V. vermittelt die Ballschule Wirbelwind mit den drei Konzepten der «Baby-Ballschule», der «Mini-Ballschule» und der «Ballschule» ein kind- und altersgerechtes Bewegungsangebot, an dem aktuell knapp 100 Kinder in acht Ballschulgruppen an den drei Standorten Battenberg, Bottendorf und Frankenberg regelmäßig wöchentlich teilnehmen (Stand Mai 2018).



  • Im Zeitalter der Digitalisierung ist ausreichend Bewegung im Alltag brisanter und wichtiger denn je. Gerade für Kinder. Deshalb unterstütze ich die Ballschule Wirbelwind seit der Gründung im Jahr 2014 leidenschaftlich. Und eines hätte ich mir rückblickend in meiner Karriere als Profisportler gewünscht: Wäre ich früher doch auch in den Genuss von frühzeitiger und richtig ausgewählter Bewegungsförderung gekommen.
    André Haschker, ehemaliger Profisportler und Nationalspieler im Squash
    Space